Loading...

Bombengefährlich neuer EMOTET Trojaner

Eine neue gefährliche Trojanerwelle zieht durch die Unternehmen. Der Trojaner EMOTET wird auch als Dynamit-Pishing bezeichnet, weil er gezielt und fast unbekannt sein Unwesen treibt und hohe Schäden anrichtet.

EMOTET kommt als gut getarnte Mail zugeschnitten auf eine bestimmte Person im Unternehmen, um diese zu verleiten den .doc Anhang zu öffnen. Geschieht dieses wird man aufgefordert eingebettete Makros zu aktivieren. Dies fällt oft den Usern nicht auf, gerade wenn Sensibilationsschulungen bisher unterlassen wurden.

Dadurch wird dann unbemerkt  Schadsoftware aus dem Internet nachgeladen, die dann in Zukunft ausspioniert wer mit wem in der Firma kommuniziert.

Und dann beginnt erst der richtige Schaden

Durch die gesammelten Informationen können die Angreifer gezielte Pishing-Mails erstellen, die aussehen, als wenn Sie von einem Kollegen oder Chef stammen. Sie passen also vollkommen in das übliche Kommunikationsverhalten innerhalb des Unternehmens.

Immer wieder ist hier auf die Wichtigkeit der regelmäßigen Schulungen der Mitarbeiter hinzuweisen. Individuelle Angebote können Sie bei mir anfragen.

Mehr Informationen über EMOTET finden Sie auch unter Heise Online

By |2018-12-05T15:10:45+00:005. Dezember 2018|Aktuelles, Phishing, Trojaner|0 Comments

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

Session Cookies Diese Cookies speichern automatisch Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind Informationen zum Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies Dritter
Diese Cookies werden von Dritten, z.B. Social Networks gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social Media Inhalte wie Social Plugins auf unserer Seite zu integrieren.

Google
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner.