Loading...
Manipulationen durch Hacker und Spione erkennen und verhindern2018-03-18T14:20:18+00:00

Frühzeitig Manipulationen durch Hacker und Spione erkennen und verhindern

Wenn es darauf ankommt, sichert eine Awareness-Schulung Ihrer Mitarbeiter Ihre Firmenexistenz. Schützen Sie sich konsequent gegen Betrugsmaschen!

Lernen Sie in der Anwenderschulung zur Informationssicherheit, wo in der digitalisierten Welt Gefahren lauern und wie Sie sich dagegen schützen!

Wussten Sie, dass über 90% der Hackingangriffe durch aktives Handeln der Mitarbeiter erst ermöglicht werden?

Diese Schulung richtet sich an Mitarbeiter von Unternehmen jeglicher Größe. Auch Selbstständige und Führungskräfte profitieren von den praktischen Inhalten. Die Teilnehmer werden sensibilisiert, Schadmails, neue Methoden per Social Engineering oder Gefahren im täglichen Umgang am Arbeitsplatz rechtzeitig zu erkennen und mögliche Risiken für das Unternehmen zu verhindern.

Meine Themen

  • Sensibilisierung zum Erkennen und verhindern von Cyberangriffen
  • Gezielte Manipulationen im zwischenmenschlichen Bereich
  • Identifikation der heutigen Viren-, Trojaner- und Phishingmails
  • Angreifer rüsten auf – die neuen kreativen Angriffsmethoden
  • Dutzende Beispiele von Social Engineering
  • Beeinflussung durch Telefonanrufer
  • Erkennen von Risiken bei persönlicher Kontaktaufnahme
  • Ungewollte Smartphone-Abzocke
  • Fallen beim Surfen im Internet
  • Gefahren im Umgang mit Speichermedien
  • Gefahren bei der Nutzung eigener mobiler Geräte im Unternehmen
  • Weitere Schwachpunkte für Datenverluste im Arbeitsumfeld

Ihr Nutzen:

  • Kostenersparnis, da durch geschulte Mitarbeiter Sicherheitsangriffe verhindert werden
  • Stärkere Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen
  • Mitarbeiter fühlen sich sicher im Umgang mit digitalen Informationen am Arbeitsplatz und mobil
  • Effizienteres Arbeiten der Mitarbeiter
  • Verständnisaufbau der Mitarbeiter für Sicherheitsrichtlinien im Unternehmen
  • Durch geschulte Mitarbeiter vermindern Sie Ihr Haftungsrisiko als Unternehmer
  • Ab 2018 verlangt eine neue EU-Richtlinie die regelmäßige Schulung der Mitarbeiter im Bereich Informationssicherheit

Schulung jetzt buchen per Mail oder Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen 

Datenschutz und Informationssicherheit sichern Ihren Unternehmenserfolg!

Schnell ist es in der hektischen Arbeitswelt passiert und ein infizierter Mailanhang wurde geöffnet. Die Folge ist im schlimmsten Fall der Stillstand des gesamten Unternehmens, Aufträge können zeitlich nicht eingehalten werden, die Beseitigung des Virus geht in die Tausende und Ihre Auftraggeber, Lieferanten und auch Mitarbeiter sind unzufrieden.

Ein solches Szenario kann Ihre Firmenexistenz bedrohen, wenn Daten nicht wieder hergestellt werden können.

Vermeiden Sie Risiken durch ein Sicherheitskonzept für Ihre Firmendaten und das Bewusstsein für Informationssicherheit

Durch Schulungen sensibilisiere ich Ihre Mitarbeiter für die Gefahren, die im täglichen Umgang mit Firmendaten lauern. Dadurch steigern Sie die Datensicherheit im Unternehmen enorm und kommen auch Ihrer Fürsorgepflicht gegenüber Ihrem Mitarbeiter nach.

Ihre Angestellten werden Ihnen dankbar sein. Denn wer ist schon gerne Auslöser für einen erfolgreichen Hacking- oder Spionageangriff?

Wann legen Sie los?

Auf Ihre Anfrage bespreche ich gerne in einem Ersttermin Ihre Anforderungen und plane mit Ihnen eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Schulung oder eines Vortrags.

Natürlich bespreche ich auch gern Sinn und Nutzen eines vorangehenden  Workshops oder einer ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse in Ihrem Unternehmen mit Ihnen!

Rufen Sie mich einfach an!

Buchungsanfragen für Ihren Verband oder große Unternehmen richten Sie bitte per Email an mich!

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

Session Cookies Diese Cookies speichern automatisch Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind Informationen zum Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies Dritter
Diese Cookies werden von Dritten, z.B. Social Networks gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social Media Inhalte wie Social Plugins auf unserer Seite zu integrieren.

Google
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner.