Loading...
Weiterbildung zum Berater zur Informationssicherheit – für EDV-Systemhäuser 2018-03-18T15:10:51+00:00

Weiterbildung zum Berater für Informationssicherheit für Systemhäuser

Als EDV-Dienstleister sind sie bereits mit der Datensicherheit ihrer Kunden betraut. Erweitern Sie ihr Portfolio und steigern Sie Umsatz und Kundenzufriedenheit.

Heben Sie sich durch eine Informations-Sicherheits-Analyse von Ihren Mitbewerbern ab!

EDV-Systemhäuser unterliegen einem starken Wettbewerb am Markt. Neue Schwerpunkte und Alleinstellungsmerkmale sind auf lange Sicht unentbehrlich.

In diesem Tagesseminar lernen die Teilnehmer eine schnelle und einfache Bedarfsanalyse zur Informationssicherheit kennen. Mit dieser können sie bei Bestandskunden neuen Bedarf wecken, sowie Neukunden akquirieren. Die Analyse betrachtet alle Bereiche des Unternehmens des Kunden. Die Teilnehmer erhalten außerdem Handlungsempfehlungen zu jedem einzelnen Schritt. Zusätzlich werden erste Prozesse zur aktiven Umsetzung von Seminaren im Unternehmen erarbeitet.

Alle Teilnehmer erhalten zur eigenen Absicherung eine Vorlage eines Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung.

Ihr Nutzen:

  • Sie generieren zusätzliche Kunden durch ein erweitertes Angebot
  • Sie generieren mehr Umsatz durch umfassenden Service bei Bestandskunden.
  • Freuen Sie sich über gesteigerte Kundenzufriedenheit, denn ein umfassend funktionierendes IT-Sicherheitskonzept erspart ungeplante und teure Notfall-Serviceleistungen.
  • Profitieren Sie von höherer Mitarbeitermotivation und –zufriedenheit durch weniger Stress durch Notfall-Support.
  • Heben Sie sich als Experte von Ihren Mitbewerbern ab und etablieren Sie ein positives und kundenzugewandtes Image.

Inhalte und Ablauf:

Kurzer Einstieg in das Thema Vertrieb

  • Welche Vertriebsformen werden bereits genutzt?
  • Welche Schwierigkeiten bestehen dabei?
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
  • Sensibilisierung für neue Marktchancen
  • Abhebung vom Mitbewerber

Einführung Informations-Sicherheits-Analyse

  • Entstehungsgeschichte
  • Kennenlernen der wichtigen Elemente eines Sicherheitskonzeptes
  • Betrachtung aller Unternehmensbereiche

50 Punkte Plan der Informations-Sicherheits-Analyse

  • Erläuterung der einzelnen 50 Fragen (hier nur ein kleiner Auszug):
  • Sicherheitsleitlinien
  • Checklisten IT-Technik, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Gebäude etc
  • Vorsorgekonzepte
  • Sensibilisierung Mitarbeiter
  • Rechtlicher Datenschutz im Unternehmen
  • Erläuterung der jeweiligen Handlungsempfehlungen
  • Erarbeitung einer Sicherheitsleitlinie
  • Erarbeitung verschiedener Checklisten

Schritte zur sofortigen Umsetzung

  • Eruierung des Zielmarktes
  • Ideen zur sofortigen Umsetzung
  • Motivation zum „TUN“

Nach der Teilnahme erhalten Sie folgendes Unterlagenpaket:

  • Komplette Informations-Sicherheits-Analyse mit Handlungsempfehlungen
  • Muster für die Aufnahme beim Kunden
  • Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung
  • Muster Checklisten Ein-/Austritt von Mitarbeitern
  • Muster Sicherheitsleitlinie (Allgemein, IT-Nutzung, Benutzer, Internetzugang, Administration, Outsourcing)
  • Muster Datensicherungskonzept
  • Muster Virenschutzkonzept
  • Muster Archivierungskonzept

Sie wollen als EDV-Dienstleister Ihr Angebot erweitern?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage am Telefon oder per  per Mail! 

Gerne bespreche ich mit Ihnen auch Möglichkeiten einer langfristigen, vertieften Zusammenarbeit oder unterstütze Sie bei Bedarf bei der Etablierung eines Empfehlungsnetzwerks.

Weitere Informationen zu meinen bisherigen Erfahrungen und Qualifikationen finden Sie hier oder auf meiner Kontaktseite.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

Session Cookies Diese Cookies speichern automatisch Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind Informationen zum Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies Dritter
Diese Cookies werden von Dritten, z.B. Social Networks gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social Media Inhalte wie Social Plugins auf unserer Seite zu integrieren.

Google
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner.

Schließen