Loading...

Wichtige Mitteilung von Mastercard ist Phishing Versuch

Fast ein Jahr nach Erhalt des ersten Phishingversuches über eine gut nachgemachte Mail von Mastercard, erreichte uns nun ein neuer Versuch.

Aussehen fast identisch, wie die letzte. Allerdings werden wir hier mit dem Firmennamen angesprochen, was bei echten Kreditkarten niemals sein kann. Denn eine Kreditkarte kann immer nur auf eine Person ausgestellt sein – soweit ich weiß.

Textinhalt, der aufschrecken soll, ist, dass die eigene Kreditkarte gesperrt wurde. Weil damit in den letzten Tagen mehrere Zahlungsversuche erfolgt sind.

Angeblich kann man mit der Mastercard nun nichts mehr bezahlen, solang man sie nicht verifiziert und damit entsperrt. Jetzt wird auch noch Angst geschürt, denn wenn innerhalb 24 Stunden keine Entsperrung erfolgt, wird eine kostenpflichtige neue Kreditkarte zugesendet.

Doch sollte man auch hier Ruhe bewahren und sich das Ganze nochmal genauer anschauen.

Der Link, der einen schnell zu der Entsperrung führen soll, sieht im ersten Moment auch ok aus.

Doch die Devise heißt wie immer, vorm klicken erst einmal langsam nur mit der Maus darüber fahren. Dann sieht man den wahrhaftigen Link!

Dieser Link geht nämlich nach ednpclothing.com, die sicherlich nichts mit Mastercard zu tun hat! Und weiter wird sich eine ausführbare Datei dahinter verstecken, die sich vermutlich unbemerkt auf dem System einnistet und die dann eingetragenen Zugangsdaten an die Hacker liefert.

Auch hier heißt es: Erst denken – dann klicken!

By |2018-01-12T15:32:45+00:0030. Juli 2015|Aktuelle Mailangriffe, Phishing|0 Comments

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

Session Cookies Diese Cookies speichern automatisch Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind Informationen zum Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies Dritter
Diese Cookies werden von Dritten, z.B. Social Networks gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social Media Inhalte wie Social Plugins auf unserer Seite zu integrieren.

Google
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner.